Die Transaktionsanalyse ist ein Modell, das die Metaebene eines Gesprächs greifbar macht. Hierzu bedient sie sich der drei Ich-Zustände

Transaktionsanalyse

Die Ich-Zustände machen transparent, in welcher Rolle ich mich selbst in einem Gespräch befinde, welche Reaktion dies beim Gesprächspartner bewirken kann und welche Möglichkeiten ich habe, meine Rolle selbst aktiv zu bestimmen.


Der Lernsnack ist sehr interaktiv durch Aufstellungen im Raum und Entwicklung des Modells im Dialog mit den Teilnehmern.

Eltern-Ich

Erwachsenen-Ich

Kind-Ich

(placeholder)